// I LOVE CHALLENGES //

January 16, 2015

Das stimmt. Ich liebe Herausforderungen! Und das nicht nur auf der Matte. Das ganze Leben ist voller Veränderungen und neuer Wendungen, dass man garnicht anders kann als: go with the flow.

 

2014 war für mich ein Jahr des Wachstums, der Entdeckungen und der Challenges. Ich habe ein paar mitgemacht, die mir leicht fielen aber auch welche, die mir einiges abverlangt haben.

 

1. Die täglich 30-minuten im Squat (aka Malasana) sitzen-Challenge

All diejenigen, die mich kennen, werden jetzt gähnen und die Augen verdrehen, da mir diese ausnahmsweise mal leicht gefallen ist.

 

Ich sitze generell sowieso täglich, zwar nicht 30 Minuten am Stück, aber doch über den Tag verteilt beim Aufräumen, spielen mit den Kinder oder warten in der Ubahn, im Squat. Und das ist für alle, die sich mit Gewichten beschäftigen oft ein wichtiges, zu verbesserndes Thema.

 

2. Whole 30 

30 Tage lang habe ich versucht mich an die Regeln unserer Challenge bei Crossfit Spree zu halten, muss aber sagen, dass ich einerseits nicht so viel anders gegessen habe als sonst, andererseits es schwierig fand in 30 Tagen kein Einziges Mal Auto oder Aufzug zu fahren.

 

Was ich toll und mega sinnvoll fand, war: dass technische Geräte ab Sonnenuntergang nicht benutzt werden durften. Zum Glück gibt es da f.lux, sonst hätte ich mich mir da noch mehr Cheat Points eingehandelt. ;)

 

3. Hanging Month

Das war schwer aber toll! Die Bedingungen waren verteilt über den Tag 7 Minuten insgesamt an einer oder beiden Händen irgendwo einen Monat lang abzu"hängen". Sprich: an einer Klimmzugstange, Ringe, Reck etc und das aktiv oder passiv. Diese Challenge finde ich grossartig, da sich die gesamte Körperhaltung und Körperspannung positiv verändert, Griffkraft trainiert wird und dazu noch die mentale Ausdauer! Oft ist es einfach nur Kopfsache, die Gedanken, die einen zu Boden zwingen, weil der menschliche Geist einerseits was körperliche Anstrengungen angeht echt faul ist und andererseits sich selbst gern reden hört.

 

Viele meiner Freunde haben bei der Burpees Challenge mitgemacht, täglich einen Burpee mehr, bis man auf Hundert kommt, glaube ich, aber da bin ich eher so: I'll do them but I hate them!

 

In 2015 starten unglaublich viele Challenges am 1. Februar, darunter zB:

 

1. die 30 Tage Bauchmuskel-Challenge

2. die 30 Tage Plank- Challenge

3. die 7 Wochen 100 Liegestütze Challenge

4. die 30 Tage Squat-Challenge 

 

und zu guter Letzt:

5. Die ultimative ICH-TUE-NICHTS-Challenge.

 

Bei Nr. 5 bin ich auf jeden Fall raus, werde aber über die andern 4 fleissig schreiben, inklusive Vorher-Nachher Bildern! 

 

 

Please reload

Would you like me to teach a workshop in your studio? Please message me here.

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon

@ 2018 by Jelena Lieberberg 

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon