// NEUE VIDEOS AUF YOUTUBE //

June 29, 2015

Ich werde des öfteren gefragt welche Übungen denn besonders für Frauen gut sind, um einerseits stärkere Arme und Schulter zu bekommen und gleichzeitig noch bis zum Sommer am ersehnten, schlankeren Bauch zu arbeiten.

 

Dazu habe ich mir ein ARM KRAFT Tabata überlegt, welches eben nicht nur die Arme sondern alles in einem trainiert, wenn man sich tatsächlich mal 4 Minuten konzertriert. Das klingt doch machbar oder? Nur 4 Minuten!

 

Und mit Konzentration meine ich: zu wissen/intuitiv zu fühlen wo muss ich anspannen und wo kann ich entspannen. Als Faustregel gilt: Bauch, Arme und Schultern entspannen nur in den 10 Sekunden Pause. In den 20 Sekunden Aktivität wird das Becken gekippt, die Rippen zueinander gezogen und die Schultern weg von den Ohren. 

 

Was bedeutet noch mal Tabata

Tabata ist ein Schema, welches die Fettverbrennung super fix ankurbelt, wie kein anderes Training in so kurzer Zeit. Wir befinden uns also in einer Art Intervall-Training, bei dem sich Aktive und Pausenphasen abwechseln. In 4 Minuten wechseln sich also 20 Sekunden aktives Training mit 10 Sekunden Pause ab.  

 

Folgende Übungen kommen in diesem Tabata vor:

- Plank Walks

- Seitstütz auf dem rechten Unterarm

- Liegestütze (mit oder ohne Knie auf dem Boden)

- Seitstütz links

 

Im Ersten Video erkläre ich die einzelnen Übungen:

 



Hier geht's lang zum Tabata:

 

Du brauchst nichts als eine weiche Unterlage für die Unterarme, dazu gerne eine Yogamatte oder einen Teppich benutzen. Los geht's!

 

Kommentare, Anregungen, Wünsche einfach drunter schreiben!

 

 

Please reload

Would you like me to teach a workshop in your studio? Please message me here.

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon

@ 2018 by Jelena Lieberberg 

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon