// SO MUCH MORE //

September 19, 2015

Scroll down for english version

 

Der Sinn von Social Media ist ja die Interaktion. Ein Grund, warum es mir Spass macht in den unterschiedlichsten sozialen Netzwerken aktiv zu sein ist, mit Menschen in Verbindung zu kommen und mich auszutauschen, die ich so im Alltag möglicherweise nicht auf meinen täglichen Wegen treffen würde. Ich bin gern neugierig und lasse mich inspirieren, um Neues auszuprobieren.

 

Heute bin ich zum Beispiel gefragt worden, wieviel es kostet in eine meiner Yogastunden zu kommen. Bis jetzt hatte ich das ganz ausser Acht gelassen und habe darauf hin endlich die Preislisten der Studios auf meiner Homepage verlinkt. 

 

Was ich jedoch festgestellt habe, wenn Leute mit grossen Augen über die Preise stolpern ist, dass sich viele von uns wahnsinnig ungern an ein einziges Sportstudio vertraglich binden wollen, vor allem dann nicht, wenn dieser Vertrag eine Laufzeit von 6 oder schlimmer noch 12 Monaten hat. Eigentlich würden wir ja viel lieber nicht nur in einem Studio Yoga üben wollen, sondern vielleicht ab und zu noch tanzen gehen, zum Crossfit oder mal was Neues eventuell auf den ersten Blick Beklopptes ausprobieren, um den eigenen Horizont zu erweitern. So ticke ich tatsächlich auch, weshalb ich schon vielen Yogainteressierten eine Somuchmore Karte an's Herz gelegt habe. Mit einer einzigen Karte Zutritt zu verschiedenen Studios, in verschiedenen Städten bekommen und wann immer es die Zeit erlaubt eine Sportart in der Nähe trainieren zu können, klingt fast zu schön um wahr zu sein. Zum Glück ist das kein Traum mehr, sondern die Wirklichkeit dieses Start Up Unternehmens, welches ich für Euch mal unter die Lupe genommen habe.

 

Der Vorteil dieser Karte: 

- keine Bindung an ein einzelnes Studio

- sie ist monatlich kündbar

- für bis zu 4 Wochen pausierbar (bei Urlaub oder Krankheit)

- anwendbar auf beteiligte Studios in Hamburg, Berlin, Stuttgart und München

- bald sogar in Paris, London, Madrid...

- 7 Tage kostenlos kennenlernbar

- Discounts auf Massagen, Smoothie Shots und Seminare, Besuche im Liquidrom...

- 25 % Rabatt auf die ersten 3 Monate mit diesem Code: WW1KICKAY

 

Es gibt 3 verschiedene Karten:

 

Die White Card für 39,00 €/ Monat

+ 4 Kurse pro Monat, also theoretisch 1 Mal die Woche

- allerdings nur 3 Kurse pro Studio im Monat.

 

Die White Card für 69,00 €/ Monat

+ Du kannst so viele Kurse wie Du lustig bist (und Deine Zeit her gibt) belegen

- allerdings nur 3 Kurse pro Studio im Monat.

 

Die Black Card für 99,00€/ Monat

+ wie bei der schwarzen AmEx bedeutet Black:

so viele Kurse Du willst, in der Woche oder sogar am Tag, so oft wie Du magst.

 

Zum Vergleich: Bei 2 Mal pro Woche zum Yoga ohne Mitgliedschaft kommen mindestens 80€ rum. Bei der White Card für 70€ sind also nicht nur 3,4,5... Yogaklassen pro Woche drin sondern auch noch zum Beispiel schwimmen gehen und in der Sauna schwitzen im Liquidrom, Juice Shots und vieles mehr... Das bedeutet, der Haken, wenn man so will, ist die Entscheidung zwischen 40€ oder 70 € im Monat für Sport/Fitness auszugeben und sich zu trauen in die neuen, fremden Umgebungen einzutauchen. Am besten geht das natürlich mit einer Freundin, die man überredet zum TRX Training, LeBonBond oder zum Vibrationstraining mit zu kommen. Bei manchen Kursen meldet man sich vorher an, da die Teilnehmerzahlen ganz unterschiedlich sind. Aber auch das sieht man leicht auf der Seite.

 

Gibt es auch was anderes als Yoga?! Yoga ist doch Gott!?

Maybe baby ist Yoga Gott. Und ja, es gibt noch so viel mehr, nämlich eine sehr vielseitige und bunte Welt der Sportarten ausserhalb unseres geliebten Yogakosmos.

 

In Berlin kann man zb abgesehen von den zahlreichen Yoga-angeboten noch folgende Sachen bei Somuchmore Partner Studios probieren: Poledance, Kettlebell Training, Mixed Martial Arts, Taekwando, Aikido, Gummietücher, Pilates, Grinberg Methode, Salsa tanzen, Capoeira, Lomi Lomi Massagen, Taiji, Klettern im Seil, Bouldern, Slackline, Tango tanzen uvm...

 

Ich werde ab jetzt für Euch alle Studios testen, die mir so auf dem Weg begegnen und darüber schreiben. Nicht nur in Berlin, sondern auch in Stuttgart, Hamburg und München. Hoffentlich dann auch irgendwann in London, Paris und Madrid.

 

Wer neugierig geworden ist, kommt hier zu Somuchmore:

https://somuchmore.de/studios

Achtung: 25 % Rabatt auf die ersten 3 Monate gibt es mit folgendem Code: WW1KICKAY

 

English version below

 

 

To me, social media means connecting with people who I would not meet during my daily errands. It also means getting inspired to try new things, like new sports activities and to keep moving. 

 

I've been asked today, how much taking a yoga class with me would cost. So I added the links to pricelists and studios where I teach to my website.

 

What I've noticed when I see peoples eyes widen, because taking Yoga classes is not the cheapest hobby, I realize that most of us do not want to sign a contract with one studio, especially if you're bound for 6 months or even worse for 12. I guess most of us would much rather try different studios and maybe even try dancing, Crossfit or something totally new, seemingly weird just to broaden your own horizen. This is how I see it which is why I have recommended the Somuchmore Card to a couple of my friends. With this card you have access to over 50 studios in various cities and you can try all sorts of sports, when ever you have time. Sounds too good to be true, but this dream really came true thanks to this Start Up.  And that's why I've decided to check them out:

 

The benefits of this Card:

- no contract with only one studio

- you can pause your contract for up to 4 weeks (holidays, illness)

- you can use this card in Germany in these cities: Berlin, Hamburg, Stuttgart and Munich

- hopefully soon you can use it in Paris, London and Madrid

- free 7 day-trial

- you can get discounts on Massages, free Smoothie Shots and swimming in Liquidrom

- get a 25 % discount for the first 3 months with this code: WW1KICKAY

 

Choose between 3 different types of Cards:

The White Card for 39,00€ per month

+ 4 classes per month, theoretically 1 per week

- max 3 classes per studio a month

 

The White Card for 69,00 € per month

+ You can try as many classes as you like

- max 3 classes per studio a month

 

The Black Card for 99,00€

+ Black means:

you can train as many classes, wherever you like.

 

If we do the math: with 2 Yoga classes a week, just as an example, without a membership, that is at least 80-90 € a month. With the White Card for 69 € you can not only take 3,4,5...classes per week but you can also go swimming, sweat it out in the sauna or enjoy juice shots and...so much more. This means, the only downside to this whole thing is to decide wether you want to invest 39€ or 69€ per month on sports and fitness, and, you have to have the guts to walk into a new studio on a regular basis. This gets easier of course if you take a friend with you to try TRX Training or LeBonbond or Vibrationtraining. For some classes you need to register, because they only have few slots. 

 

Is there something other than Yoga?! But Yoga is God!?

Well, maybe baby Yoga is God. And yes, there are many other things beyond our beloved Yoga kosmos. For example, in Berlin you can try out many Yoga classes but also these funky activites that are partner studios to the Somuchmore card: Poledance, Kettlebell Training, Mixed Martial Arts, Teakwando, Aikido, Pilates, Grinberg Method, Salsa dancing, Capoeira, Lomi Lomi Massages, Taiji, rock climbing, Slack lining, Tango dancing and many more...

 

From now on, I am going to try all these different styles of workouts and write about my journey with my Somuchmore card. Hopefully in different cities around the world.

 

 

 

 

 

Curious? Find out more on their website:

https://somuchmore.de/studios

25 % Discount for the first 3 months with this code: WW1KICKAY

 

#Somuchmore #theHolisticLife #wellbeingwarrior #beSomuchmore

 

Please reload

Would you like me to teach a workshop in your studio? Please message me here.

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon

@ 2018 by Jelena Lieberberg 

  • Black Instagram Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Twitter Icon